Monatsarchiv: Februar 2015

MSC 2015: Cyber Warfare

msc2015Am Rande der Town-Hall-Diskussion anlässlich der MSC 2015 (Münchener Sicherheitskonferenz) konnte RA Witte mit MdB Clemens Binninger über Nutzen und Gefahren von Big Data sprechen.

RA Witte:Transatlantisch gibt es ein völlig unterschiedliches Verständnis von Datenschutz und Persönlichkeitsrechten. So wie hier war dies für mich noch nie spürbar. Die hiesigen Diskussionen um „Safe Habour“ haben im Vergleich zu den Überwachungsbedürfnissen in Krisensituationen kaum Bedeutung. Datenschutz ist zwischenzeitlich kein lokales Rechtsthema mehr, sondern in den Bereichen internationale Sicherheit und Weltpolitik angekommen.“

An der Diskussion nahmen auch teil: LtGen Frederick B. Hodges, der kommandierende General der U.S. Army Europa, Christopher Painter, the Secretary’s (John Kerry) first Coordinator for Cyber Issues vom U.S. State Department und Georg Mascolo, ehem. Chefredakteur der Zeitschrift DER SPIEGEL.

Ein zusammenfassendes Video von der SIKO sowie alle weiteren Videos, Photos und Dokumente finden Sie unter dem link https://www.youtube.com/channel/UCIRbGqZ-epWOAk8wWmwDy3A oder über die Hauptseite der SIKO unter dem link https://www.securityconference.de/de/

 

Werbeanzeigen
Kategorien: Meinung, Tätigeit der Kanzlei | Hinterlasse einen Kommentar

Bloggen auf WordPress.com.